Omas Waffeln - locker, leicht und lecker!

Zutaten für 4 Personen

Für den Teig

  • 3 Bio-Eier
  • 125 g Bio-Butter
  • 50 g Bio-Zucker
  • ½ Päck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • ca. 100 ml Bio-Milch
  • ca. 50 ml Bio-Sahne
  • 250 g Bio-Mehl
  • 1 EL Backpulver

Zubereitung

  1. Eier trennen
  2. Butter geschmeidig rühren
  3. Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Salz, abgeriebene Zitronenschale hinzugeben und schaumig rühren
  4. Milch und leicht aufgeschlagene Sahne hinzufügen
  5. Mehl mit Backpulver vermengen und nach und nach in die Masse rühren
    TIP: Der Teig hat die richtige Konsistenz, wenn er relativ flüssig ist und nicht schwerreißend. Die Konsistenz kann entweder mit Milch flüssiger oder mit Mehl fester korrigiert werden.
  6. Eiweiß zu Schnee steif schlagen und mit einem Löffel unter die Masse heben
  7. Waffeleisen vorheizen, dann einfetten
  8. Teig portionsweise in das Waffeleisen füllen, ca. 2-3 Minuten backen
  9. Die Waffeln bleiben knusprig, wenn sie nicht übereinandergestapelt werden.

Für Schleckermäulchen:

Knusprige Waffeln schmecken gut in Kombination mit heißen Kirschen oder frischen Heidelbeeren garniert mit Schlagsahne und einer Kugel Vanilleeis.

"Omas Kuchenrezepte" im Überblick

"Omas Gebäck-Rezepte" im Überblick

Kaffee von Hand aufbrühen - So machen Sie es richtig

Weitere Übersichtsseiten mit Pfeffermühlen | Kaffeemühlen: