Omas Rosinenbrötchen

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g mageren Quark
  • 8 EL Milch
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 100 g Zucker
  • 1 Bio-Ei
  • 1 Päck. Vanillezucker
  • 1 Päck. Backpulver
  • 500 g Bio-Weizenmehl
  • 250 g Rosinen
  • ½ ausgepresste Orange, unbehandelt

Zubereitung

  1. Rosinen in Wasser einweichen; ½ ausgepresste Orange, unbehandelt, hinzugeben
  2. Backblech einfetten
  3. Quark, Milch, Öl, Zucker, und Ei zu einem glatten Teig verrühren
  4. Mehl mit Vanillezucker und Backpulver vermischen, nach und nach unter die Quarkmasse rühren
  5. Rosinen leicht ausdrücken, unter den Teig kneten
  6. Teig einige Minuten ruhen lassen
  7. Runde Brötchen formen und auf das Backblech setzen
  8. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen (Dr. Evelin Fräntzel)

"Omas Kuchenrezepte" im Überblick

"Omas Gebäck-Rezepte" im Überblick

Kaffee von Hand aufbrühen - So machen Sie es richtig

Weitere Übersichtsseiten mit Pfeffermühlen | Kaffeemühlen: