Omas Butter-Mandelkuchen

Zutaten für 4 Personen

Für den Teig - einfache Becherabmessung

  • 1 Becher Sahne (250g), Sahnebecher für die weiteren Abmessungen verwenden
  • 1 Becher Zucker
  • 4 Bio-Eier
  • 2 Becher Bio-Weizenmehl
  • 1 Päck. Backpulver
  • 1 Vanilleschoten-Mark

Für den Mandelbelag

  • 2 Päck. Mandeln, geschnitten (400 g)
  • 1 Becher Zucker
  • 125 g Butter
  • 3 EL Milch

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 Grad Umluft aufheizen
  2. Backblech einfetten
  3. Sahne, Zucker und Eier schaumig rühren
  4. Mehl, Backpulver und Vanilleschoten-Mark miteinander vermengen und nach und nach in die schaumig gerührte Masse geben und zu einem glatten Teig rühren
  5. Teig auf das Backblech geben, 10 Minuten bei 175 Grad Umluft auf mittlerer Schiene vorbacken
  6. Mehl, Backpulver, Vanilleschoten-Mark, ½ frisch ausgepresste Orange nach und nach unterrühren bis der Teig glatt ist
  7. Gehackte Walnüsse und Rosinen mischen und unterheben
  8. Der Teig hat die richtige Konsistenz, wenn er schwerreißend vom Rührlöffel fällt. Ist er zu fest, kann Milch untergerührt werden; ist er zu flüssig, kann Mehl hinzugefügt werden

In der Zwischenzeit den Mandelbelag herstellen:

  1. Butter bei niedriger Hitze in einem Topf schmelzen
  2. Zucker und Milch in der geschmolzenen Butter auflösen und verrühren
  3. Mandelblättchen unterrühren

Fertigstellung

  1. Mandelmasse auf den vorgebackenen Teig verteilen
  2. Weitere 10 Minuten backen (Edith Misch)

"Omas Kuchenrezepte" im Überblick

"Omas Gebäck-Rezepte" im Überblick

Kaffee von Hand aufbrühen - So machen Sie es richtig

Weitere Übersichtsseiten mit Pfeffermühlen | Kaffeemühlen: