Omas Blechkuchen mit Obst - einfach und schnell

Zutaten für 4 Personen

Für den Teig

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 5 Bio-Eier
  • 250 g Bio-Weizenmehl
  • ½ Päck. Backpulver
  • 1 Päck. Vanillezucker

Für den Belag

  • 800 g mürbe Äpfel, Aprikosen oder Pflaumen
  • 3 Essl. Zucker-Zimt-Gemisch bei Apfel- oder Pflaumenbelag

Zubereitung

  1. Backblech einfetten
  2. Butter und Eier glatt rühren (nicht schaumig!)
  3. Zucker unterrühren
  4. Mehl mit untergehobenem Backpulver und Vanillezucker kurz unterrühren
  5. Masse auf dem Backblech glatt streichen, einen Hauch Mehl darüber streuen (damit das Obst nicht versinkt)
  6. Obst vorbereiten, z.B. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden oder Aprikosen halbieren, entkernen oder Pflaumen halbieren, entkernen
  7. Vorgefertigtes Obst dicht auf dem Teig verteilen
  8. Kuchen bei 200 Grad Umluft zunächst 5 Minuten backen, danach den Herd auf 170 Grad zurückschalten und ca. 40 Minuten weiterbacken.
  9. Nach dem Backen Kuchen mit Apfel- oder Pflaumenbelag mit Zucker-Zimt-Gemisch bestreuen (Ralph Fräntzel)

"Omas Kuchenrezepte" im Überblick

"Omas Gebäck-Rezepte" im Überblick

Kaffee von Hand aufbrühen - So machen Sie es richtig

Weitere Übersichtsseiten mit Pfeffermühlen | Kaffeemühlen: